Was sind Fonds?

Was sind Fonds?

Stelle Dir einen Fond wie einen Topf vor in den Menschen, d. h. Anleger ein Teil ihres Vermögens hineinwerfen. Das Geld aus dem Fond wird dann anhand des vorher bestimmten Zweckes investiert. Also wenn Du Möhrensuppe bestellst, wirst Du keine Fleischpfanne bekommen.

Wenn ein Anleger Geld in einen Fond investiert hat, bekommt er im Gegenzug eine Anzahl Anteile (Investmentzertifikate) und ist somit Mitinhaber des Fonds. Der Wert der Anteile berechnet sich jeweils aus der
Summe der Vermögenswerte des Fonds geteilt in Anteile des Fonds.

In was können Fonds investieren?

Die bekannteste Anlage ist wahrscheinlich das Bankguthaben, gefolgt von Aktien, Beteiligung an Immobilienvermögen, Renten und Derivaten. Anhand gesetzlicher Vorgaben und Anlagerichtinie investiert der Fondsmanager breit in verschiedene Anlagen, um das Risiko zu verringern.

Denn wer alles auf Sonnenschirme setzt, hat bei Regen ein Problem.

You Might Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.