Browse Category: Finanzfreitag Kolumne

Mindset-Kolumne: Das Märchen vom einfachen Erfolg.

0

Wäre es nicht schön, wenn alles Dir einfach zugeflogen kommt? Geld, Anerkennung und Einfluss? Das Ganze ist möglich, wenn Du tausenden von „Get rich fast“ Onlinekursen glauben magst. Es braucht nur die richtige Einstellung und alles liegt an Dir, ob die 0815-Taktiken funktionieren. Du musst diesen einen Kurs sehen und es wirklich wollen. Aber sind wir einmal realistisch… Die Zeit

Frugalismus – und warum es nichts für mich ist

0

Frugalismus ist eins der Trendbegriffe schlechthin. Immer mehr Menschen entscheiden sich frugal zu leben und drücken auf die Konsumbremse. Sie reduzieren ihren Konsum radikal und schaffen es so viel Geld zur Seite zu legen. Ich bewundere Menschen, die das Schaffen und weiterhin glücklich sind.

Frugalismus + Ich = Passt nicht

Für mich ist es allerdings nichts. Ich bin zwar der Typ, der

Was ich im Finanzcrash mit meinem Geld mache

0

Einige verkaufen im Crash, Andere halten und manche gehen auf Shopping-Tour. Zurzeit halte ich mein Geld und führe meine Sparpläne weiterhin aus. Allerdings überlege ich ebenfalls einen Teil zuzukaufen und welche Strategie ich langfristig weiterverfolgen möchte.

Ich denke das Wichtigste ist seine Risikobereitschaft vor einem Investment zu kennen und sich von dort aus langsam voranzutasten. Ich habe überlegt, ob es sinnig

Was finanzielle Unabhängigkeit für mich bedeutet

0

Viele Menschen sehen die Vorstellung, nichts tun zu müssen, nur noch am Strand mit einem Cocktail zu schlürfen, als das Symbol von finanzieller Freiheit. Sie möchten gar nicht mehr arbeiten gehen und ein passives Einkommen erhalten. Ich gönne jedem diese Vorstellung, jedoch ist sie nichts für mich.

Ich liebe es, arbeiten zu gehen und ich habe gerne eine Aufgabe im Leben,

Meine Erfahrung mit Bankberatern und aktiven Fonds

0

Alles begann während meiner Bachelorarbeit, ich zog gerade von zu Hause aus und musste erstmal eine Bank finden, bei der ich ein Konto eröffnen konnte. Glaubt mir, als Belgierin ohne damaligen Wohnsitz in Deutschland, grenzte das an ein Wunder ein Girokonto zu bekommen. Schlussendlich bekam ich eins inklusive Beratungsgespräch zum Thema Finanzen.

Die Argumente meiner, fast gleichaltrigen Beraterin,